Viadukt
2016
Was wäre, wenn anstelle der riesigen Autobahnbrücke, über dem Freudenbergerplatz der Himmel leuchten würde? Wir imaginieren gemeinsam mit der Nachbarschaft die Zukunft des Platzes ohne Viadukt.

HEFT begleitet die Arbeit von BURGHARD und richtet ein öffentliches Büro auf dem Freudenbergerplatz in Bern ein. Jeden Tag wird eine neue Ausgabe des Zines VIADUKT entwickelt, die einen Zwischenstand präsentiert: Sie setzt sich aus spontan Gesammeltem, Interviews, Fotos, Zitaten zusammen, ist gleichzeitig Dokumentation und Forschung, generiert Wissen und ist als experimentelles Zeitdokument zu verstehen. Jeder Zwischenstand wird am nächsten Tag fortgeführt, zerrissen, entzerrt und als Referenz genutzt.

Das Büro ist allen zugänglich, jede*r ist eingeladen Position zu beziehen, auf jede mögliche Art und Weise Teil der Zineserie zu werden.

Ausgestattet ist das Büro mit einem Drucker/ Scanner/ Kopierer sowie einer Kaffeemaschine. Außerdem gibt es eine Referenzbibliothek mit Magazinen aus dem HEFT Archiv.

Bern
auf Einladung von BURGHARD

http://derhimmelvonbern.ch